Schnarchreduktion im Selbstversuch - Ich konnte einfach nicht…

Warum Schnarchen gefährlich ist

Mit Schnarchen sind viele Gefahren verbunden, aber eines der häufigsten Probleme ist das erhöhte Risiko für Asthmaanfälle. Wenn Sie schnarchen, strömt Luft, die durch Nase und Mund strömt, in den Atemwegen auf und ab und ist in der Brusthöhle eingeschlossen. Die Lunge wird versuchen, dies durch Ausdehnen oder Zusammenziehen zu kompensieren, und das kann Asthmaanfälle verursachen. Infolgedessen fällt es Menschen, die viel schnarchen, möglicherweise schwer, genug Luft durch die Lunge zu bekommen, um sich selbst gesund zu halten.

Was ist der Beweis für die asthmaresistenten Vorteile des Schnarchens?

Seit den 1970er Jahren wurden in der medizinischen Literatur Studien darüber veröffentlicht, wie Schnarchen Asthmasymptomen hilft. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass die Ergebnisse von Studie zu Studie unterschiedlich sind. Was wir sicher wissen, ist, dass Schnarchen das Risiko von Asthmaanfällen bei Kindern nicht verringert. Es ist wichtig zu bedenken, dass bei einem schweren Asthmaanfall Ihres Kindes die Symptome nicht mit Schnarchen zusammenhängen, sondern möglicherweise mit einer Nahrungsmittelallergie.

Schnarchen hat einige Vorteile gegenüber anderen Schlafoptionen

Schnarchen hat einige Vorteile gegenüber anderen Schlafmethoden, aber sie machen es nicht besser oder schlechter. Die meisten Menschen wollen schlafen gehen.

Unsere letzten Reviews

Airsnore

Airsnore

Ava Morris

Man könnte fast glauben, Airsnore funktioniert durchaus. Zumindest kommt diese These auf, sofern m...

Snoran Plus

Snoran Plus

Ava Morris

deutlich weniger Schnarchenerreicht man mit Snoran Plus mutmaßlich am einfachsten. Jenes beweisen...

Snore

Snore

Ava Morris

Für deutlich weniger Schnarchen ist Snore mutmaßlich der optimalste Weg. Dies erweisen eine Vielza...

Unsere beliebtesten Testberichte

SnoreBlock

SnoreBlock

Ava Morris

deutlich weniger Schnarchenerreicht man mit SnoreBlock augenscheinlich am schnellsten. Hunderte f...